Mit Kentaa Crowdfunding generieren Sie nicht nur Einkommen, sondern auch wertvolle Kontakte

 

 

Crowdfunding ist eine beliebte Methode, um Einnahmen für ein konkretes Projekt zu erzielen. Crowdfunding ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, finanzielle Mittel zu werben, die dem aktuellen Zeitgeist entspricht. Die Spendenden wissen dabei genau, wofür ihr Geld verwendet wird. Gemeinsam mit anderen versuchen sie so durch ihre Spende etwas Schönes zu ermöglichen. Gebende können Einzelpersonen, aber auch Unternehmen, Institutionen und andere Fonds sein.

 

Was ist Crowdfunding?

"Jenseits der traditionellen Kanäle finanzielle Mittel und Unterstützung für ein konkretes Ziel, eine Dienstleistung oder ein Produkt gewinnen. Finanzierung eines Projekts durch (oft kleine) Beträge von einer großen Gruppe Menschen".

 

Kentaa Crowdfunding auf den Punkt gebracht

Über das Kentaa Dashboard können Sie ganz einfach Ihre eigene Crowdfunding-Plattform kontrollieren und verwalten:

  1. Bis zu drei gleichzeitige, aktive Crowdfunding-Kampagnen
  2. Inhalte können in Form von Text, Bild, Video oder GIFs hochgeladen werden
  3. Von Ihnen einstellbares Navigationsmenü mit Subnavigation
  4. Zielbetrag mit animiertem Fortschrittsbalken
  5. Countdown zum Enddatum
  6. Möglichkeit individueller Belohnungen für Ihre Unterstützenden
  7. Automatischer E-Mail Versand über das E-Mail-Modul
  8. Ihr Einkommen wird monatlich über eine Drittmittel-Stiftung ausgezahlt

Beispiel Demo

Um Ihnen ein klares Bild davon zu vermitteln, wie eine Crowdfunding-Plattform aussehen kann, haben wir hier eine Demo zur Verfügung gestellt.

 

Crowdfunding Demo anschauen 

 

Kentaa Crowdfunding ist die einzige Plattform, bei der Sie Ihr eigenes Design behalten und Ihre eigene Domain auswählen können. Kentaa kümmert sich dabei um alles Technische, so dass Sie ganz einfach die Ziele Ihrer Organisation verwirklichen können. So können Sie Ihre ganz eigene Crowdfunding Website in nur wenigen Minuten erstellen! 

 

Kentaa Crowdfunding ist gratis. Wirklich.

Kentaa stellt den Organisationen, die Kentaa Crowdfunding nutzen, keine Gebühren in Rechnung. Stattdessen werden alle Spenderinnen und Spender gebeten, einen freiwilligen Beitrag zu leisten, um unsere Leistungen weiterhin zu gewährleisten.


uitleg vrijwillige bijdrage donateur

 

Wie viel bekommen wir also pro Spende?


Bei Kentaa zahlen Sie nur die Kosten des Zahlungsanbieters. Sie erhalten also die gesamten Spendeneinnahmen, abzüglich nur der Kosten für den Zahlungsanbieter. Auf diese Weise können Sie ohne jegliches finanzielles Risiko beginnen.


Rechenbeispiel 1

Jemand spendet 25 Euro mit iDeal
Sie erhalten 25 € - 0,17 € = 24,83 €.

Rechenbeispiel 2

Jemand spendet 100 € mit PayPal (dies ist die teuerste Zahlungsmethode).
Sie erhalten 100 € - 0,41 € - 3,40 € = 96,19 €.

 

Beginnen Sie mit Kentaa - ohne Verpflichtungen

 

Sie möchten mehr Möglichkeiten? Upgraden Sie zu Kentaa Crowdfunding PLUS

Benötigen Sie noch mehr, fortgeschrittenere Funktionen? Dann können Sie jederzeit auf Kentaa Crowdfunding PLUS upgraden. Kentaa Crowfunding PLUS bietet neben den Basisfunktionalitäten:

  • Unbegrenzte Anzahl gleichzeitig aktiver Crowdfunding-kampagnen
  • Hinzufügen/Entfernen von Administrierenden sowohl für die gesamte Plattform als auch für eine bestimmte Kampagnenseite
  • Anpassen des Inhalts der automatischen E-Mails je nach Kampagne
  • Möglichkeit für den/die Site-Administrator/in, die Zählerstände durch manuell hinzugefügte Spenden anzupassen


Um die zusätzlichen Möglichkeiten mit Kentaa Crowdfunding PLUS zu nutzen, erhebt Kentaa eine monatliche Gebühr von € 99,- pro Monat, inkl. Mehrwertsteuer.

Hinweis: Um das PLUS-Paket nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst bei Kentaa Crowdfunding anmelden. Folgen Sie danach den Anweisungen im Dashboard.

 

Anmelden und später zu Kentaa Crowdfunding PLUS upgraden 

Wie schnell kann ich anfangen?
Was sind die Zahlungsanbieterkosten?